Über uns

Wir sind ein junger und aktiver Club. Im Pandemiejahr 2020 haben wir mit wenigen, coronakonforme durchgeführten Ausnahmen unsere Treffen  in den virtuellen Raum verlegt und dort das Clubleben mit Vorträgen, Workshops und Feiern hoch gehalten und gepflegt. Auch 2021 starten wir digital, in der Hoffnung auf weniger infektiöse Zeiten.

In normalen Zeiten besuchen wir gemeinsam Ausstellungen, machen Radtouren und Ausflüge. Zur Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland waren wir gemeinsam bei einem Spiel im Olympiastadion und unterstützten das Projekt „Discover Football“. Am 9. November 2014 waren wir Teil der Lichterinstallation entlang der ehemaligen Berliner Mauer – auch wir haben unsere leuchtenden Ballons in die Luft gelassen. 2016 haben wir unseren 10-jährigen Geburtstag bunt und lebhaft auf der Havel gefeiert. 2018 haben wir den ersten Berliner SI Salon zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht veranstaltet. Unser zweiter SI Salon 2019 beleuchtete die Position von Frauen in der Kunstwelt. Für diesen haben wir mit den anderen Berliner Clubs und dem aus Potsdam sehr gerne kooperiert – auch sonst unternehmen wir mit den lokalen Sorores Ausflüge und Museumsbesuche oder organisieren Diskussionsveranstaltungen.

So haben wir etwa gemeinsam sehr gern den Kongress von SI Europe unterstützt, der im Sommer 2013 in Berlin stattfand. Rund 2.000 Frauen aus über 80 Ländern kamen nach Berlin, um zum Motto „Visions for Paradise – Soroptimists Go for Water and Food“ zu diskutieren. Am „Friendship Evening“ zeigten wir den internationalen Gästen in kleinen Gruppen „unser“ Berlin. Wir pflegen den Austausch mit den Berliner Clubs bei gemeinsamen Veranstaltungen – wie zum Beispiel bei unseren „Schwester-Dinnern“ zu Gast bei einer Clubschwester – und durch den Besuch von Clubabenden der anderen Berliner und des Potsdamer Clubs.

Wenn Kongresse nicht in Berlin stattfinden, zeigen sich die Doros reisefreudig und international interessiert: Delegationen des Clubs haben 2015 an der International Convention in Istanbul und 2017 beim Kongress von SI Europe in Florenz teilgenommen.


Top